« Zurück

Die Suche erzielte 1 Treffer:

Fersensporn

Wer häufig schlechtes Schuhwerk trägt oder seine Füße übermäßig oder falsch belastet, fördert die Gefahr, einen Fersensporn zu entwickeln. Dabei handelt es sich um eine dornartige Knochenveränderung an der Unterseite des Fersenbeins am Ansatz der überbeanspruchten Sehnenplatte der Fußsohle. Konservative Behandlungsmethoden wie Schuheinlagen, Physiotherapie oder eine Stoßwellentherapie sorgen für eine effektive Entlastung.


Kritik und Wünsche zu den Inhalten »

« Zurück

©2019 Praxeninformationsseiten | Impressum