Dr. med. Christoph Garlepp

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Flensburg


Ausbildung

01.06.1987 Abitur, Friedrich Harkort-Gymnasium, Herdecke (Ruhr)
1987-1995 Medizinstudium an der Christian Albrechts-Universität Kiel mit Auslandssemester an der Universität Wien und Famulaturen in Österreich, England, Spanien und U.S.A sowie PJ in Kiel, England und auf Barbados
11.08.1997 Approbation
05.03.1998 Promotion

Beruflicher Werdegang

01.01.1996 – 31.01.1997 A. i. P. in der chirurgischen Abteilung der Asklepios Nordseeklinik Westerland (Sylt), Dr. Meißner
seit 01.02.1997 tätig im Lubinus Clinicum Kiel
01.02.1997 – 31.01.1998 Abteilung Unfall- und arthroskopische Chirurgie, Dr. Laprell
01.02.1998 – 31.12.1998 Abteilung Endoprothetik und Fußchirurgie, Dres. Lubinus und Seide
01.01.1999 – 31.12.2000 Abteilung Hand- und Mikrochirurgie, Dr.Ranft
01.01.2001 – 30.06.2007 Abteilung Wirbelsäulenchirurgie, Kinder-, Rheuma- und onkologische Orthopädie, Prof. Dr. Hopf
01.12.2002 – 31.07.2005 Funktionsoberarzt Abteilung Wirbelsäulenchirurgie, Kinder-, Rheuma- und onkologische Orthopädie
01.08.2005 – 30.06.2007 Oberarzt Abteilung Wirbelsäulenchirurgie, Kinder-, Rheuma- und onkologische Orthopädie
12.01.2007 – 31.08.2008 Lehrtätigkeit für den Landessportverband Schleswig-Holstein im Fach Sportmedizin
01.07.2007 – 15.03.2009 Oberarzt Abteilung Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des KKH-Eckernförde mit Sonderfunktion zum Aufbau der Wirbelsäulenchirurgie, Chefarzt Dr. A. Friedrich
01.04.2009 Übernahme der orthopädischen Praxis von Dr. Gerhard Annewanter in der Toosbüystr. 4, 24939 Flensburg und Eröffnung der eigenen Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Rheumatologie/Orthopädie
01.04.2014 Eröffnung der neuen Praxis in der medicum Gesundheitswelt im CITTI-PARK in Flensburg

OP-Katalog

bis 12/2008 über 1800 Operationen als selbständiger Operateur
seit 11/2001 OP-Ausbildungs-Assistenz für Weiterbildungsassistenten

Qualifikationen

23.11.1996 Sachkunde Rettungsdienst
12.03.1999 Zertifikat Experimentelle Mikrochirurgie
21.11.2001 Anerkennung Zusatzbezeichnung Chirotherapie
20.02.2002 Anerkennung Facharzt für Orthopädie
08.02.2006 Anerkennung Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie (Orthopädie)
26.04.2006 Anerkennung Fachkunde Strahlenschutz für das Gesamtskelett
14.12.2006 Anerkennung Zertifikat Fußchirurgie der Gesellschaft für Fußchirurgie
10.01.2007 Anerkennung Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
20.06.2007 Anerkennung Zusatzbezeichnung Sportmedizin
23.04.2008 Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Schleswig-Holstein
28.01.2009 Anerkennung Ärztekammer-Zertifikat Akupunktur
27.01.2010 Anerkennung Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
12.01.2011 Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Schleswig-Holstein

Fremdsprachen

Englisch, Spanisch

Hobby

Sport mit Schwerpunkt Wassersport